„Kein Badespaß für Nazis“

potsdam Der AfD-Bundesvorsitzende Alexander Gauland (77) ist baden gegangen – und dabei am Dienstagabend vergangener Woche bestohlen worden. Während er im Wasser des Heiligen Sees in Potsdam, der ganz in der Nähe seiner Wohnung liegt, badete, stahl ein Unbekannter am Ufer der wilden Badestelle seine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.