Brand in Luxushotel endet glimpflich

Knapp 120 Feuerwehrleute kämpften gegen die Flammen.  reuters

Knapp 120 Feuerwehrleute kämpften gegen die Flammen.  reuters

London Ein Brand in einem Londoner Luxushotel im Stadtteil Knightsbridge endete nach einem Großeinsatz der Feuerwehr glimpflich. 36 Hotelgäste und 250 Angestellte mussten das Gebäude verlassen. Unter den Gästen, die das Hotel verlassen mussten, waren laut BBC auch der britische Sänger Robbie William

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.