Lebendig begrabenes Baby überlebt

sao Paulo Ein von seiner Familie lebendig begrabenes Neugeborenes in einem Indiogebiet im Xingu-Nationalpark im Bundesstaat Mato Grosso in Brasilien hat sieben Stunden unter der Erde überlebt. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, alarmierte eine Krankenschwester die Behörden. Es werde untersucht, o

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.