Kinder aus Problemvierteln Mailands zu Gast beim Papst

Der Papst stand den Kindern Rede und Antwort. Reuters

Der Papst stand den Kindern Rede und Antwort. Reuters

Rom Mehrere Hundert Kinder aus Problemvierten Mailands haben Papst Franziskus besucht. Ein Sonderzug brachte die Kleinen am Samstag direkt in den Vatikanstaat, der über einen – selten benutzten – Gleisanschluss samt Bahnhof verfügt. Organisiert hatte den Ausflug, an dem sich auch Schüler aus Rom bet

Artikel 111 von 119
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.