Auf Dachboden gefundene Vase um 16,2 Millionen Euro versteigert

Das seltene Stück war durch Zufall auf dem Dachboden entdeckt worden. AFP

Das seltene Stück war durch Zufall auf dem Dachboden entdeckt worden. AFP

paris Nachdem sie jahrzehntelang auf einem Dachboden verstaubt war, ist eine seltene chinesische Porzellanvase in Paris um 16,2 Millionen Euro versteigert worden. Die Besitzer des Hauses hatten keine Ahnung von ihrem Wert und brachten sie in einem Schuhkarton zum Schätzen zu Sotheby‘s. Ein junger Sa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.