Erneut Gifteier im Handel

73.000 mit Fipronil belastete Eier waren vor der Entdeckung der Belastung schon an den Handel geliefert worden. AFP

73.000 mit Fipronil belastete Eier waren vor der Entdeckung der Belastung schon an den Handel geliefert worden. AFP

Im deutschen Einzelhandel Zehntausende belastete Eier entdeckt. Ursachensuche läuft.

utrecht Der neue Fund der mit dem Insektengift Fipronil belasteten Eier ist nach niederländischen Angaben eine Spätfolge der Krise von 2017. Offensichtlich befänden sich im Boden noch Reste des Stoffes, sagte der Sprecher der niederländischen Lebensmittelbehörde, Rob Hageman, am Dienstag in Utrecht.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.