Und da war noch . . .

. . . eine Autofahrerin im niedersächsischen Uelzen, die sich gar nicht einverstanden mit einer angeordneten Blutprobe gezeigt hat. Die 49-Jährige wurde in Lüneburg in der Nacht auf Mittwoch von der Polizei angehalten und zur Bestimmung des Alkoholpegels ins Spital gebracht, wo ihr Blut abgezapft wu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.