Ein Bad in der Brühe: Mallorca, Müll und Meer

Die Klärwerke sind bei Regen überlastet: Abwässer werden ins Meer geleitet. Reuters

Die Klärwerke sind bei Regen überlastet: Abwässer werden ins Meer geleitet. Reuters

Nicht überall auf der Baleareninsel lädt das Wasser zum Baden ein.

Palma de Mallorca Mallorca, der Name steht für weiße  Strände, blaue Buchten und sommerliches Badevergnügen. Vielerorts mag das stimmen, aber rund um die Inselhauptstadt Palma täuscht der Eindruck. Statt ungetrübter Urlaubsfreuden lauern hier trübe Fäkalienabwässer unter der Oberfläche. „Wenn es reg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.