Und da waren noch . . .

Welt / 18.12.2017 • 21:52 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . zwei schwer alkoholisierte Männer, die sich in der Nacht auf Montag in Obertauern nur mit Bademäntel bekleidet mit einem Pritschenwagen auf Spritztour begeben haben. Die Kettenpflicht ignorierten die beiden und blieben folglich mit ihrem Auto auf der tief verschneiten Straße hängen. Ein Alkoholtest beim Lenker ergab einen Wert von 1,9 Promille. Weshalb sich der 22-jährige Einheimische und sein Beifahrer gegen 4 Uhr so leicht bekleidet in den Wagen gesetzt haben, konnten sie den Salzburger Polizisten nicht erklären.