Österreicher am Kolosseum ertappt

Rom Ein 17-jähriger Österreicher ist am Sonntag in Rom angezeigt worden, nachdem er versucht hatte, ein abgebrochenes Fragment aus der externen Kolonnade des Kolosseums in seinem Rucksack zu verstecken. Der Tourist wurde von Carabinieri erwischt, die bei einer Kontrolle rund um das Amphitheater unte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.