Verhaftungen nach Massenpanik mit 17 Toten in Nachtklub

Verwandte der Opfer hoffen im Krankenhaus auf gute Nachrichten. Reuters

Verwandte der Opfer hoffen im Krankenhaus auf gute Nachrichten. Reuters

Caracas Nach der Explosion einer Tränengasgranate in einem Nachtklub in Venezuela sind Samstagfrüh bei einer Massenpanik mindestens 17 Menschen, davon acht Minderjährige, ums Leben gekommen. Bei einem Streit habe ein Minderjähriger in dem Klub „Los Cotorros“ in der Hauptstadt Caracas eine Tränengasg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.