Festnahme nach „Pinkpop“-Todesfall

landgraaf Nach einem tödlichen Vorfall beim Musikfestival „Pinkpop“ in den Niederlanden ist der mutmaßliche Verursacher festgenommen worden. Der Niederländer (34) habe sich der Polizei gestellt, teilte die Staatsanwaltschaft am Montag in Landgraaf mit. Der weiße Kleinbus war am Montag gegen 4 Uhr in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.