Immer mehr Zivilisten bewaffnet

Nur etwa 100 Millionen der weltweit 857 Millionen Handfeuerwaffen von Zivilisten waren registriert.  dpa

Nur etwa 100 Millionen der weltweit 857 Millionen Handfeuerwaffen von Zivilisten waren registriert.  dpa

Laut einer Studie befinden sich 85 Prozent aller Handfeuerwaffen weltweit in Privatbesitz.

Genf, Wien Weltweit sind Schätzungen zufolge mehr als eine Milliarde Handfeuerwaffen im Umlauf. 85 Prozent davon sind im Besitz von Zivilisten. Lediglich 13 Prozent gehörten nach der Studie der unabhängigen Small Arms Survey mit Sitz in Genf 2017 zu Arsenalen von Militärs und weitere zwei Prozent wu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.