Straftäter flüchtet auf Dach und bewirft Polizisten mit Ziegeln

Nach sieben Stunden gelang es den Beamten, den Mann festzunehmen. APA

Nach sieben Stunden gelang es den Beamten, den Mann festzunehmen. APA

Wien Nach sieben Stunden Nervenkrieg hat ein Spezialeinsatzkommando in Wien-Hernals einen halbnackten Tatverdächtigen, der vor der Polizei auf das Dach einer Wohnhausanlage geflüchtet war, überwältigt. Der 36-Jährige, der mit drei Messern bewaffnet war, hatte zuvor mit Dachziegeln um sich geworfen u

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.