Österreicher stirbt bei Bergtour in Pakistan

Islamabad Ein Österreicher ist am Samstag in Pakistan bei einem Lawinenabgang getötet worden. Das Zelt des Mannes im Camp 2 wurde in rund 5900 Metern Höhe am Berg Ultar Sar im Hunza-Tal von der Lawine erfasst. Seine beiden Bergkameraden, zwei Briten, überlebten. Die Verletzten und die Leiche des Öst

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.