Nowitschok-Vergiftung ruft Mordermittler auf den Plan

Rund 100 Ermittler der Anti-Terror-Polizei sollen den Fall klären. AP

Rund 100 Ermittler der Anti-Terror-Polizei sollen den Fall klären. AP

London Nach dem Tod einer Britin durch eine Vergiftung mit dem Kampfstoff Nowitschok hat Scotland Yard Mordermittlungen aufgenommen. Am Montag sollte zudem der Krisenstab der Regierung, das Cobra-Komitee, in London zusammentreten. Die 44-jährige Frau aus Amesbury war am Sonntagabend in einer Klinik

Artikel 97 von 105
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.