Tiroler und Oberbayern testen elektronische Kuhglocken

Mit den elektronischen Glocken können Kühe über GPS geortet werden.

Mit den elektronischen Glocken können Kühe über GPS geortet werden.

Innsbruch, München Auf Alpen in Oberbayern und Tirol tragen einige Kühe in dieser Saison neben ihrer traditionellen Kuhglocke testweise eine elektronische Variante. An etwa 150 Tieren werden derzeit nach Angaben der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) unterschiedliche Geräte dreier En

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.