Schwebendes Handy-Netzwerk

Die solarbetriebenen Heliumballons werden ab 2019 in der Stratosphäre ein Mobilfunknetz für Kenia ermöglichen.  Reuters

Die solarbetriebenen Heliumballons werden ab 2019 in der Stratosphäre ein Mobilfunknetz für Kenia ermöglichen.  Reuters

Google-Mutter Alphabet startet Handynetz mit Heliumballons in Kenia.

Mountain View Nach einem humanitären Einsatz im vom Hurrikan „Maria“ zerstörten Puerto Rico soll das Projekt Loon der Google-Mutter Alphabet jetzt Geld bringen. Anfang 2019 werde Loon seine solarbetriebenen Heliumballons in Kenia starten, um so ein Mobilfunknetz einzurichten, teilte der Chef von Loo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.