„Wir sind nur weggerannt“

Betroffenheit bei Torontos Bevölkerung. Die Hintergründe der furchtbaren Tat in der kanadischen Großstadt sind noch unklar.  AFP

Betroffenheit bei Torontos Bevölkerung. Die Hintergründe der furchtbaren Tat in der kanadischen Großstadt sind noch unklar.  AFP

Todesschütze zieht durch Toronto – zwei Tote und 13 Verletzte. Motiv ist noch unklar.

Toronto  Ein Mann hat im Zentrum von Toronto zwei Menschen mit Schüssen getötet und 13 weitere verletzt. Der mutmaßliche Angreifer starb nach einem Schusswechsel mit der Polizei ebenfalls. Der Gesundheitszustand eines neunjährigen Mädchens sei kritisch, sagte der Polizeichef der kanadischen Metropol

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.