Dutzende Wanderer hängen auf Erdbebeninsel Lombok fest

Die ersten Wanderer konnten nach dem Erdbeben den Nationalpark verlassen. Reuters

Die ersten Wanderer konnten nach dem Erdbeben den Nationalpark verlassen. Reuters

Jakarta Nach dem schweren Erdbeben auf der indonesischen Urlauberinsel Lombok sitzen dort noch mehrere Dutzend ausländische Wanderer in den Bergen fest. Die Behörden bereiteten am Montag die Rettung von bis zu 700 Menschen vor, die am Mount Rinjani im Inselinneren unterwegs waren. Darunter sind nach

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.