Und da war noch . . .

Welt / 01.06.2018 • 20:39 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . ein automatischer Staubsauger, der einen Jugendlichen (16) in München in Angst und Schrecken versetzt und einen Polizeieinsatz ausgelöst hat. Der Bursche war alleine zu Hause, als er verdächtige Geräusche aus einer anderen Etage hörte. Da er davon ausging, dass Einbrecher im Haus waren, sprang er Donnerstag kurz vor Mitternacht aus seinem Zimmerfenster im zweiten Stock in den Garten. Dann rettete er sich zu einem Nachbarn, der die Polizei rief. Der „Einbrecher“ war schnell identifiziert: der festgefahrene Saugroboter.