Artenvielfalt bedroht

Rund 40 Millionen Menschen sind direkt oder indirekt auf den See angewiesen. Allein das Fischen im Viktoriasee ist die Lebensgrundlage für etwa drei Millionen Menschen.

Rund 40 Millionen Menschen sind direkt oder indirekt auf den See angewiesen. Allein das Fischen im Viktoriasee ist die Lebensgrundlage für etwa drei Millionen Menschen.

Im Viktoriasee stehen etliche Tiere und Pflanzen kurz vor dem Aussterben.

Gland Naturschützer warnen vor einem großen Artensterben im ostafrikanischen Viktoriasee. Etwa 20 Prozent der untersuchten Arten, die in und an dem größten See Afrikas leben, seien vom Aussterben bedroht, darunter Fische, Krabben, Libellen und Wasserpflanzen, berichtete die Weltnaturschutzunion IUCN

Artikel 114 von 173
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.