Und da waren noch . . .

. . . mehrere Polizisten, die in Unterfranken eine Ziege eingefangen und im Streifenwagen zur Wache gefahren haben. Das Tier war bei Gerolzhofen einem Jäger aufgefallen, der dann die Polizei rief. „Eine förmliche Belehrung oder Handschellen schienen nicht sehr vielversprechend zu sein“, begründete d

Artikel 112 von 113
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.