Drei Vermisste lebend gefunden

In der Raganello-Schlucht verwandelte sich ein kleiner Wildbach in einen reißenden Fluss. Einsatzkräfte suchten am Dienstag noch nach Ausflüglern.  Reuters

In der Raganello-Schlucht verwandelte sich ein kleiner Wildbach in einen reißenden Fluss. Einsatzkräfte suchten am Dienstag noch nach Ausflüglern.  Reuters

Zehn tote Wanderer nach Sturzflut in Kalabrien. Suche geht weiter.

Rom Bei einer Sturzflut in der Raganello-Schlucht im süditalienischen Kalabrien sind zehn Wanderer ums Leben gekommen. Drei Vermisste seien wohlbehalten aufgefunden worden, teilte der italienische Zivilschutz am Dienstag mit. Die Wanderer waren am Montag im Nationalpark Pollino in der Provinz Cosenz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.