Architekt Piano schenkt Genua Plan für neue Brücke

Renzo Piano hat für seine Heimatstadt den Hafen zur Expo 1992 neu gestaltet. AP

Renzo Piano hat für seine Heimatstadt den Hafen zur Expo 1992 neu gestaltet. AP

Genua Der italienische Architekt Renzo Piano schenkt seiner Heimatstadt Genua einen Plan für eine neue Brücke als Ersatz für jene, die am 14. August eingestürzt ist. Das Projekt wurde am Dienstag dem Präsidenten der Region Ligurien, Giovanni Toti, in Genua vorgestellt. „Seit dem Einsturz der Brücke

Artikel 103 von 111
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.