Bundesheer-Boot sichergestellt

Hainburg, Korneuburg Nach dem Unfall auf der Donau bei Hainburg im Rahmen des Girls‘ Camp des Bundesheeres ermittelt die Staatsanwaltschaft Korneuburg wegen fahrlässiger schwerer Körperverletzung. Das verunglückte Pionierboot wurde sichergestellt. Ermittelt werde gegen den Bootsführer. Nach dem Unfa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.