Mit Schweigen und Gebet gegen Skandale und Spaltung

Der Papst antwortet im Vertuschungs­skandal mit Schweigen. Reuters

Der Papst antwortet im Vertuschungs­skandal mit Schweigen. Reuters

Vatikanstadt Gegen jene, die „Skandale“ und „Trennungen“ suchen, braucht es Stille und das Gebet. Das sagte der Papst am Montag bei der ersten Frühmesse nach der Sommerpause in der Casa Santa Marta im Vatikan.

„Die Wahrheit ist sanftmütig, die Wahrheit wirkt im Schweigen“ und „mit Menschen, die nur S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.