Mikroplastik ist überall

Einen Vorschlag, wie die Menge des Reifenabriebs verringert werden kann, haben die Fraunhofer-Forscher: Autofahrer sollen beim Reifenkauf auf Langlebigkeit achten.  Reuters

Einen Vorschlag, wie die Menge des Reifenabriebs verringert werden kann, haben die Fraunhofer-Forscher: Autofahrer sollen beim Reifenkauf auf Langlebigkeit achten.  Reuters

Neue Studie zu den kleinen Plastikpartikeln: Autoreifenabrieb Hauptverursacher.

Oberhausen Wie kommt Mikroplastik in die Umwelt? Und welche Mengen sind es? Das Fraunhofer-Institut für Umwelttechnik hat sich an das komplexe Thema gewagt. Das Fazit der Forscher: Es gibt mehr Quellen, als man denkt.

In Deutschland gelangen der Untersuchung zufolge pro Jahr rund 330.000 Tonnen sogen

Artikel 100 von 110
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.