Verhandlung über lebenslange Haft

Kopenhagen Im Berufungsprozess gegen den dänischen U-Boot-Bauer Peter Madsen hat seine Anwältin am Mittwoch eine mildere Strafe gefordert. Madsen war im April für den Mord an der Journalistin Kim Wall zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden, welche in Dänemark nicht zeitlich begrenzt ist.

Artikel 97 von 98
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.