Buslenkerin kommt in Graz bei Kollision mit Zug ums Leben

Der Bus wurde bei der Kollision zur Seite geschleudert und schwer beschädigt. APA

Der Bus wurde bei der Kollision zur Seite geschleudert und schwer beschädigt. APA

Graz Bei einer Kollision zwischen einer S-Bahn der Graz-Köflacher-Bahn (GKB) und einem Linienbus der Graz Linien ist Dienstagfrüh die 34-jährige Buslenkerin ums Leben gekommen. Sieben Businsassen wurden schwer verletzt, drei weitere Fahrgäste dürften mit leichteren Verletzungen davongekommen sein. D

Artikel 108 von 116
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.