Prozessauftakt um Akademie-Skandal

Stockholm Der Vergewaltigungsprozess gegen den Mann im Zentrum des Skandals beim Vergabekomitee des Literaturnobelpreises hat in Stockholm begonnen. Eine Frau wirft Jean-Claude Arnault vor, sie im Jahr 2011 zweimal vergewaltigt zu haben. Nach Angaben seines Rechtsvertreters weist er die Anschuldigun

Artikel 99 von 100
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.