Zum Staatsfeind erklärt – Waschbärenplage in Japan

Die verwilderten Waschbären haben ihren Lebensraum stark vergrößert. AFP

Die verwilderten Waschbären haben ihren Lebensraum stark vergrößert. AFP

Tokio Die Population der Tiere sei regelrecht explodiert, berichtete die japanische Tageszeitung „Asahi Shimbun“ am Montag. In nur zehn Jahren hätten die ursprünglich als Haustiere aus Nordamerika ins Land gekommenen Waschbären ihren Lebensraum um das Dreifache vergrößert und kämen inzwischen in 44

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.