Erstes Baby bei UN-Vollversammlung

Mama und Tochter Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist die einzige aktuelle Regierungschefin, die im Amt ein Kind zur Welt gebracht hat. Ardern bekam im Juni ihre Tochter Neve, machte sechs Wochen Babypause und kehrte Anfang August ins Amt zurück. Ihre drei Monate alte Tochter Neve feierte dann Ende September Diplomatie-Premiere: Ardern brachte sie  mit zur UN-Vollversammlung.

Mama und Tochter Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist die einzige aktuelle Regierungschefin, die im Amt ein Kind zur Welt gebracht hat. Ardern bekam im Juni ihre Tochter Neve, machte sechs Wochen Babypause und kehrte Anfang August ins Amt zurück. Ihre drei Monate alte Tochter Neve feierte dann Ende September Diplomatie-Premiere: Ardern brachte sie  mit zur UN-Vollversammlung.

New York Diplomatie-Premiere für Neuseelands „First Baby“: Premierministerin Jacinda Ardern (38) hat ihre drei Monate alte Tochter Neve in die UN-Vollversammlung mitgebracht. Während Ardern am Montag (Ortszeit) bei einem Friedens-Gipfel am Vortag des Auftakts der UN-Generaldebatte eine Rede hielt, s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.