Und da waren noch . . .

. . . ein Brite und seine Frau, die einen luxuriösen Tourbus in Manchester zu einem Obdachlosenheim mit 14 Betten umgebaut haben. Mit dem Bus seien bis vor Kurzem noch Stars wie David Guetta und Sam Smith unterwegs gewesen, sagte Initiator Sid Williams dem „Guardian“. Der 33-Jährige und seine Frau T

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.