Tödliches Chaos auf Mallorca

Wie Spielzeug wurden Autos von den Wassermassen weggespült und Bäume und Mauern umgerissen.  Reuters

Wie Spielzeug wurden Autos von den Wassermassen weggespült und Bäume und Mauern umgerissen.  Reuters

Mindestens zehn Tote und massive Schäden nach schwerem Unwetter auf der Urlaubsinsel.

Palma Ein verheerendes Unwetter mit sintflutartigem Regen hat auf Mallorca mindestens zehn Menschen getötet. Wassermassen verwandelten mancherorts Straßen in reißende Flüsse. Unter den Todesopfern seien zwei britische Urlauber, teilte ein Sprecher der Polizeieinheit Guardia Civil auf der spanischen

Artikel 102 von 112
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.