Kind auf Mallorca weiter vermisst

Palma de Mallorca Drei Tage nach der Unwetterkatastrophe auf Mallorca waren mehrere Straßen am Freitag unpassierbar und Brücken schwer beschädigt. Die vorläufige Zahl der Todesopfer der Katastrophe liegt bei zwölf. Unter den Opfern sind drei Deutsche, zwei Briten und eine Holländerin. Rettungskräfte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.