Stromversorgung von Ratte lahmgelegt

Klagenfurt Eine Ratte hat am Freitag in den frühen Morgenstunden die Stromversorgung in Teilen der Stadt Klagenfurt lahmgelegt. Wie die Energie Klagenfurt GmbH in einer Aussendung mitteilte, hatte das Tier in einer 20-kV-Trafostation einen elektrischen Überschlag verursacht – dadurch kam es zu einem

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.