Kind stirbt bei live gestreamter Raserei

timisoara Bei einer Raserei, die der Fahrer live auf die Internet-Plattform Facebook übertrug, sind im Westen Rumäniens der Lenker selbst sowie ein neunjähriges Mädchen ums Leben gekommen. Vier weitere Personen, darunter ein dreijähriger Bub, der im Auto des 31-jährigen Unfallfahrers saß, erlitten b

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.