Bub von Holzklotz erschlagen

Berlin Ein Holzklotz fällt aus einem 15-stöckigen Hochhaus und erschlägt am Sonntag einen kleinen Jungen (8) – das war kein Unglück, sondern Absicht, glauben Polizei und Staatsanwaltschaft. Der Holzklotz sei nach ersten Erkenntnissen aus dem Hochhaus im Berliner Norden geworfen worden, sagte der Spr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.