Und da war noch . . .

. . . eine im Wasser eines Kanals treibende Sexpuppe, die in Emden die Polizei auf den Plan gerufen hat. Ein 45-jähriger Augenzeuge hatte den Beamten das Sexobjekt gemeldet. Der Mann war sich nicht sicher gewesen, ob er nicht doch eine echte Frau im Wasser sah. „Die Puppe sah täuschend echt aus und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.