Verwüstungen durch Sturm „Willa“

Mexiko-Stadt Mit Starkregen ist Wirbelsturm „Willa“ am Mittwoch über Mexiko hinweggezogen. Bäume wurden entwurzelt, Stromleitungen gekappt. Menschen kamen nach offiziellen Angaben nicht ums Leben. Der Hurrikan der Kategorie drei auf der fünfstufigen Saffir-Simpson-Skala hatte mit Windgeschwindigkeit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.