Mann spaziert mit Boa durch Bahnhof

Düsseldorf Mit einer artgeschützten Würgeschlange um den Hals ist ein Mann durch den Düsseldorfer Hauptbahnhof spaziert und löste einen Einsatz der Bundespolizei aus. Die 1,80 Meter lange Boa Constrictor wurde beschlagnahmt. Der 36-Jährige habe nicht nachweisen können, dass ihm das Tier wirklich geh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.