Aufregung um Gepäckstücke

München Wegen verdächtiger Gepäckstücke sind Teile des Münchner Haupt- und Ostbahnhofs am Mittwochmittag geräumt und gesperrt worden. Es kam zu zahlreichen Verspätungen im Bahnverkehr. Spezialisten untersuchten die beiden in Folie und Klebeband gewickelten Pakete und gaben wenig später Entwarnung. D

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.