Massenunfall auf Schnellstraße: 14 Tote

Peking Bei einer Massenkarambolage auf einer Schnellstraße im Nordwesten Chinas sind mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen. 27 weitere Menschen wurden verletzt. Das Unglück ereignete sich vor einer Mautstation in der Provinz Gansu, wo ein Lastwagen am Samstagabend in wartende Autos gerast war. D

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.