Feuervulkan spuckt Asche und Lava

Erst im Juni war der Feuervulkan aktiv. Damals kamen 194 Menschen ums Leben.  AFP

Erst im Juni war der Feuervulkan aktiv. Damals kamen 194 Menschen ums Leben.  AFP

Guatemala-Stadt Der Volcán de Fuego (Feuervulkan) in Guatemala ist erneut ausgebrochen und hat 3000 Menschen in die Flucht getrieben. Eine Aschewolke stieg rund 1500 Meter in die Höhe und ein Lavastrom lief durch eine Schlucht etwa 2,5 Kilometer den Berghang hinab, wie der Katastrophenschutz am Mont

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.