Smartphone-Nacken bei Kindern

Bei der typischen beidhändigen Smartphone-Pose wird die Halswirbelsäule stark belastet. Dies kann zu Nackenverspannungen und -schmerzen führen.  DPA

Bei der typischen beidhändigen Smartphone-Pose wird die Halswirbelsäule stark belastet. Dies kann zu Nackenverspannungen und -schmerzen führen.  DPA

Orthopäden warnen: Neue Kinderkrankheiten durch Handy und Tablet.

Wien Mehr als zwei Stunden täglich haben junge Menschen durchschnittlich ihr Smartphone oder Tablet im Einsatz. Kinder nutzen häufig zusätzlich eine Spielkonsole. Vor allem die Hals-/Nacken-Muskulatur kann bleibende Schäden davontragen – bis hin zum Bandscheibenvorfall, warnte Orthopäde Ronald Dorot

Artikel 125 von 135
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.