Gleich zweimal als Geisterfahrerin unterwegs

Zederhaus Ein 31-jährige Frau aus der Oststeiermark ist am Samstagabend auf der Tauernautobahn (A10) gleich zwei Mal als Geisterfahrerin unterwegs gewesen. Bei Flachauwinkel fuhr sie auf der Richtungsfahrbahn Villach in die falsche Richtung. Als sie ihren Irrtum bemerkte, drehte sie um. Doch im Taue

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.