Polizei verhaftet Nummer eins der sizilianischen Mafia

Settimo Mineo leitete das Gremium der führenden Bosse der Unterorganisationen. AP

Settimo Mineo leitete das Gremium der führenden Bosse der Unterorganisationen. AP

Rom, Palermo Der italienischen Polizei ist am Dienstag ein schwerer Schlag gegen die Cosa Nostra, die Mafia auf Sizilien, gelungen. Sie nahm Settimo Mineo fest, die Nummer eins der Cosa Nostra nach dem Tod des „Paten der Paten“ Salvatore „Toto“ Riina im vergangenen Jahr.

Der 80-jährige Juwelier Mineo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.