Junge Touristinnen in Marokko getötet: Verdächtiger in Haft

Die Leichen wurden in einer abgelegenen Gegend nahe dem Ort Imlil gefunden. AFP

Die Leichen wurden in einer abgelegenen Gegend nahe dem Ort Imlil gefunden. AFP

Rabat Am Fuß des bei Wanderern beliebten Berges Toubkal in Marokko sind die Leichen zweier junger Frauen aus Skandinavien gefunden worden. Die beiden Studentinnen stammten aus Norwegen und Dänemark. Die Leichen wiesen Stichverletzungen auf. Die Polizei nahm nach Justizangaben am Dienstag einen Verdä

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.