Drohnen-Störaktion weiterhin rätselhaft

Dutzende Drohnen-Störaktionen hatten den Airport tagelang lahmgelegt.  ap

Dutzende Drohnen-Störaktionen hatten den Airport tagelang lahmgelegt.  ap

gatwick Im Fall der gezielten Drohnen-Störaktionen am Londoner Großflughafen Gatwick tritt die Polizei auf der Stelle. Die beiden Festgenommenen stünden nicht mehr unter Verdacht. Hoffnungen setzen die Ermittler nun auf den Fund einer zerstörten Drohne am Flughafen. Der Flughafen Gatwick stellte 50.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.